Hauskonzerte

04.11.2017 Meisterkonzert
Tomoharu Yoshida, Oboe - Esther Peristerakis, Harfe
03.03.2017 Meisterkonzert
Joan Ratiu, Horn - Alberto Menchen, Violine - Zeynep Artun-Kircher, Klavier
12.11.2016 Jubiläumskonzert - 10 Jahre REVERENZA Hauskonzerte
Klavierduo

Babette Faes-Dorn - Filippo Faes
21.04.2016 Franz Schubert - Die schöne Müllerin
Julian Prégardien, Tenor - Christoph Schnackertz, Klavier
14.11.2015 Meisterkonzert
Vadim Chaimovich, Klavier
06.02.2015

Franz Schubert, Die Winterreise
Julian Prégardien, Tenor - Michael Gees, Klavier

25.10.2014 Meisterkonzert
Philipp Stubenrauch, Kontrabass - Vadim Chaimovich, Klavier
22.03.2014 Meisterkonzert
Mayumi Sakamoto, Klavier
16.11.2013 Meisterkonzert
Tomoharu Yoshida, Oboe -  Mayumi Sakamoto, Klavier
13.04.2013 Meisterkonzert
Domenico Nordio, Violine – Filippo Faes, Klavier
20.10.2012 Liederabend
Guido Baehr, Bariton – Babette Dorn, Klavier
24.03.2012 Don Giovanni - Abenteuer auf dem Klavier
Babette Dorn, Klavier und Moderation
22.10.2011 Meisterkonzert
Filippo Faes, Klavier und Moderation
02.10.2010 Time for Harpe
Ulla van Daelen, Harfe
06.03.2010 Meisterkonzert
Michael Krücker, Klavier
03.10.2009 Klaviertrio
Chizuko Takahashi, Violine – Oliver Wenhold, Violoncello –
Christine Scheuermann, Klavier
28.03.2009 Lieder- und Arienabend
Meisterschüler von Prof. Christoph Prégardien
04.10.2008 Meisterkonzert
Ansgar Krause, Gitarre – Michael Krücker, Klavier
12.04.2008 Meisterkonzert
Carolina Kurkowski Pérez, Violine – Yvonne Gesler, Klavier
06.10.2007 Kölner Klavier-Duo
Elzbieta Kalvelage, Michael Krücker
17.03.2007 Trio de Cologne
Andy Miles, Klarinette – Tomoharu Yoshida, Oboe – Hiroaki Mizuma, Fagott

Als besonderes Angebot von bieten wir unseren Musikfreunden seit vielen Jahren,
von 2007 an in alleiniger Verantwortung, zweimal im Jahr, vorzugsweise im April und Oktober,
ein Hauskonzert der Spitzenklasse in unserem Hause Johann-Strawe-Weg 2 in 53773 Hennef.
Da wir über einen erstklassigen Steinway & Sons B-Flügel verfügen, sind die notwendigen
Voraussetzungen für jede Art des kammermusikalischen Konzertierens gegeben.

Eine Auswahl der Künstler und Ensembles, die wir bislang zu einem Konzert einladen konnten, zeigt,
welche Qualität unseren Musikfreunden geboten wird:
Arte Streichquartett Köln, die Pianistin Prof. Erika Lux aus Hannover, den Pianisten Rainer Gepp,
Oliver Wenhold, der Solocellist des WDR-Orchesters mit der Geigerin Chizuko Takahashi als Duo,
die Harfenistin des WDR-Orchesters Ulla van Daelen, das Meilinger Trio, das Trio de Cologne,
das Kölner Klavier-Duo, die Geigerin Carolina Kurkowski Perèz, natürlich auch das
Brahms-Vokalquartett Bonn als „Hausensemble“.

Die besondere Atmosphäre unseres Hauses, die Nähe zu den musizierenden Künstlern sowie die
behutsame Moderation der Programme bewirken, dass Ausübende und Zuhörer zu einer
Musizierfamilie zusammenwachsen.
Den Musikern begegnet das geneigteste Publikum, das ein Künstler sich wünschen kann, und die
Zuhörer erreicht durch die Unmittelbarkeit des Entstehungsprozesses ein Musikerlebnis ohnegleichen.
Wer einmal eines unserer Hauskonzerte erlebt hat, sei es ausübender Künstler oder Zuhörer, war
von der Atmosphäre begeistert und möchte gerne wiederkommen.

Die ausgedehnte Konzertpause bei einem erfrischenden Glas Wein und bereit gestelltem
Knabbergebäck ist ein beliebter Kommunikationstreff, bei dem man sich auf der Terrasse und im Garten
bewegen und erholen kann.

Die Örtlichkeit unseres Hauses lässt es zu, dass wir bis zu 100 Gäste empfangen können
(Musikzimmer 47 qm + angrenzendes Wohnzimmer 32 qm).
Aus organisatorischen Gründen bitten wir jedoch, nach der direkten Einladung uns von Ihrem zugesagten
Kommen zu unterrichten, entweder per Telefon/Fax oder E-Mail.

Alle Musikfreunde, die in unserer Adressenkartei vermerkt sind, werden etwa 3 Monate vor dem
Konzerttermin durch eine „Vorankündigung“ auf den Termin aufmerksam gemacht, eine direkte
„Einladung“ erfolgt dann nochmals etwa 4 Wochen vorher.

Natürlich sind Gäste, die Sie mitbringen, herzlich willkommen.
Selbst für Kurzentschlossene gilt: Kommen! Nur kurz vorher bitte anrufen!
 

Hier die genaue Adresse:

   
Alfons Jonen
Johann-Strawe-Weg 2
53773 Hennef
Tel.: 02242–31 94
Fax: 02242–86 68 56
E-Mail:  reverenza@web.de